Der Porsche Carrera GT – mit Michael Hölscher

Shownotes

Der Porsche Carrera GT ist der einfach unverschämt gut aussehende Über- Porsche aus dem Jahr 2003. Ich habe für diese Folge von Motorikonen mit einem der kompetentesten Kenner des Carrera GT gesprochen, den man überhaupt finden kann, nämlich mit dem damaligen Projektleiter des Carrera GT, Michael Hölscher, der das Auto von der allerersten Planung bis zur Auslieferung an die Kunden begleitet hat.

Michael Hölscher wird uns unter anderem erzählen, wie das Projekt überhaupt startete, über die schwierige Suche nach den richtigen Kohlefaserproduzenten, über eine hochmoderne, aber komplexe herzustellende Kupplung, warum er teilweise schlaflose Nächte hatte, über heftige Vorstandssitzungen mit Wendelin Wiedeking, warum der Schaltknauf des Carrera GT zur Hälfte aus Holz ist, wieviele Kilometer er dieses Auto selber gefahren hat und warum er am Morgen vor dem Gespräch mit mir nochmal Walter Röhrl persönlich angerufen hat.

Titelbild der Podcastfolge: Hersteller

Kommentare (3)

Bernd Ramler

Michael, super erzählt ! Die Carrera GT Zeit war für uns alle stressig und spassig und wir waren ein tolles Team ! Eine geile Zeitgeschichte.....

Uli Häberle

Tolle Episode. Ja die Hintergrund Geräusche nerven etwas aber wirklich sehr sehr gutes Hintergrundwissen. Wenn ich eine Mio hätte würd ich mir jetzt einen Kaufen.;-) Aber auch die Folge mit Herrn Ruf ist super und auch die mit dem Gründer von AMG. Macht weiter so !!!

ThommySt

Herzlichen Dank für die tolle Episode..es war ein großes Vergnügen .. trotz der leider „wuseligen“ Hintergrundgeräusche 😄👍

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.